SPIELSTUDIO FOKUS: AUDITIVE VERARBEITUNG

Auditive Verarbeitung ist ein komplexer höherer Hirnleistungsprozess, für den einen gute sensorische Integration der Körpernahsinne (v.a. Gleichgewicht, aber auch Propriozeption/Kraftsinn und Berührungssinn) Voraussetzung ist. Im Alltag bringen Defizite der auditiven Verarbeitung (AVS) zahlreiche Probleme in der Kommunikation und im schulischen lernen mit sich (z.B. wissen, wann man angesprochen ist; erkennen, ob etwas eine Feststellung oder eine Frage ist;  Diktat schreiben).  

 

Im SpielStudio bieten wir eine Befundung verschiedener Funktionen der zentralen auditiven Verarbeitung wie Lautdiskrimination, Tonhöhenunterscheidung, Richtungshören usw.  nach dem Warnke Verfahren. Da auditive Verarbeitungsstörung selten isoliert von anderen Hirnfunktionsstörungen auftreten, führend wir die auditive Testung normalerweise ergänzend zu einer sensorisch-integrativen Befunderhebung durch.  

 

Wir bieten die auditive Testung als 1/2-stündige Ergänzung zur ergotherapeutischen Befunderhebung ohne extra Befundbesprechung (AUD01) oder als  90 minütiges Premiumpaket incl. Befundbesprechung und schriftlicher Zusammenfassung bei Mag. E. Söchting (AUD02).


ANMELDUNG