SOZIALE GRUPPE "SPIEL MIT!"

Warum eine soziale Gruppe?

Für viele kinder mit Wahrnehmungsstörungen stellen soziale Schwierigkeiten eine Belastung in ihrem Alltag dar.  Wenn zugrunde liegende Störungen nicht so stark ausgeprägt sind, dass sie einer Einzeltherapie bedürfen, oder das kind schon länger in Einzeltherapie war, bietet sich eine soziale Gruppe an. Im Rahmen  natürlicher Situationen nehmen wir die Gelegenheit wahr, soziale Interaktionen in geschütztem Rahmen anzubahnen und einzuüben. Wir legen dabei besonderen Wert auf Grundlegendes wie: Wie kann ich mit einem anderen Kind Kontakt aufnehmen? Hat mich der Andere überhaupt gehört? Wie teilen wir? Wie bestimmen wir, wer als erster drankommt? Wie nehmen wir Rücksicht?

 

Für wen?

Für Kindergartenkinder von 4 und 5 Jahren

 

Mit wem?

Christina Garstenauer, BSc, Ergotherapeutin

Luise Holzer, BSc, Ergotherapeutin

 

Wann & wo?

Jeden Freitag von 8:30 bis 10:00 im SpielStudio SÜD Wiesenstadt Alt-Erlaa (außer an Feiertagen und schulfreien Tagen), Beginn am 2.11.2018

 

Wieviel kostet die soziale Gruppe?

EUR 520.- für 10 Doppeleinheiten (90 min.) 

Mit einer chefärztlich bewilligten Verordnung (10x Ergotherapie a 60 min.) bekommen Sie für dieses Angebot eine Refundierung von Ihrer Krankenversicherung.

 

Praktische Infos

  • Der Einstieg ist nur zum Gruppenbeginn möglich. Anmeldung via Webseite (hier), telefonisch unter 01-869 65 89 oder per email an office@spielstudio.at. 
  • Für inhaltliche Fragen steht Christina unter cga@spielstudio.at gerne persönlich zur Verfügung.

 


ANMELDUNG

Soziale Gruppe "Spiel Mit!" Start 2.11.2018

10 Einheiten in der Kleingruppe (2-3 Kinder pro Therapeutin), jeweils Freitag 8:30-10:00. Bezahlung VOR Beginn des Blocks unabhängig davon, ob Ihr Kind an allen Einheiten teilnehmen kann. Sollten Einheiten von Praxisseite ausfallen, werden diese natürlich nachgeholt.

520,00 €

  • verfügbar